86 Prozent der ersten SüdSüdWest-Bauabschnitte bereits vermietet

23. June 2016


News

Soziales und gehobenes Wohnen zum fairen Preis: Nach dieser Prämisse baut die Wohnungsgenossenschaft Kleefeld-Buchholz eG ihr jüngstes Wohnungsbauprojekt SüdSüdWest in Hannover-Misburg mit 113 hochwertigen Mietwohnungen. Damit entspricht sie offenbar ganz genau den Bedürfnissen potenzieller Mieter: Rund ein Jahr, bevor im kommenden Sommer 2015 die ersten 26 Wohnungen des ersten Bauabschnitts A bezugsfertig sein werden, haben 21 Wohnungen bereits einen Mieter gefunden. Artikel weiterlesen

Selbst im Baufeld B, das Ende 2015 bzw. Anfang 2016 fertiggestellt wird, sind 23 der 25 Wohnungen schon vermietet. Aktuell sind noch zwei große 3-Zimmer-Wohnungen mit
rund 100 Quadratmetern und drei 4-Zimmer-Wohnungen mit 125 bis 135 Quadratmetern im ersten Bauabschnitt sowie zwei 2-Zimmer-Wohnungen mit 55 Quadratmetern im zweiten Bauabschnitt zu haben.

 

Vermietung des 3. Bauabschnitts beginnt jetzt

Ein vielfältiges Angebot weiterer 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit Größen zwischen 55 und 114 Quadratmetern entsteht im Baufeld C, das im Sommer 2016 bezogen werden kann. Hierfür beginnt derzeit die Vermietung. Dennoch sind die begehrten Penthouse-Wohnungen auch hier schon vergeben.

 

Moderne, energieeffiziente Wohnungen mit Service und Sicherheit

Dass die attraktiven Neubau-Wohnungen einen solchen Zuspruch erleben, hat mehrere Gründe. Für einen fairen Mietpreis können die Mieter künftig in modernen, hochwertig ausgestatteten Neubau-Wohnungen mit Balkonen und Terrassen leben. Dabei sind die 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen für Singles und Alleinerziehende, Paare, Familien und Senioren gleichermaßen geeignet. Alle Wohnungen sind barrierefrei gestaltet und so auch für ältere oder bewegungseingeschränkte Personen ideal. Zudem wurde SüdSüdWest nach neuesten Standards besonders ökologisch und energieeffizient gebaut, so dass durch den geringen Energieverbrauch auch die Nebenkosten sehr gering bleiben. Ein umfassendes Sicherheitskonzept sorgt für den Schutz der Mieter und ein geborgenes Wohngefühl. Ein Mietertreff für zum Beispiel private Feiern sowie eine Gästewohnung
machen den Mieterservice komplett.

 

Wohnen im Grünen zwischen Wald und Kanal

Nicht zuletzt sind die ruhige Lage im Grünen und das attraktive Umfeld der Wohnanlage ein großes Plus. Das Grundstück liegt zwischen dem Mittellandkanal mit seinen Grünanlagen und dem Misburger Wald mit dem Blauen See. Auch Infrastruktur und Verkehrsanbindung lassen nichts zu wünschen übrig: Schulen und Kindergärten, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Banken und Arztpraxen finden sich in fußläufiger Nähe. Mit der Stadtbahn, dem Bus oder mit dem Auto über den nahe gelegenen Messeschnellweg ist man binnen ca. 20 Minuten in der Innenstadt von Hannover.

News ’86 Prozent der ersten SüdSüdWest-Bauabschnitte bereits vermietet’ schließen